Herzlich Willkommen

in der Grundschule Pellwormstraße in Norderstedt

aussenansicht

Unsere Grundschule befindet sich in einer verkehrsberuhigten Spielstraße im Zentrum Norderstedts. Man erreicht uns vom Friedrichsgaber Weg aus. Hinter der Grundschule liegt der Astrid-Lindgren-Park. Unser Schulgebäude entstand erst 1995 und wurde nach der Ausschreibung eines Architektenwettbewerbs nach modernsten Gesichtspunkten gebaut. Viel Glas, Holzkonstruktionen und Stahl schaffen ein offenes und gut überschaubares Gebäude mit freundlicher Atmosphäre. 140 Schüler besuchen unsere zweizügige Grundschule. Viele Schüler besuchen vor und nach der Schulzeit den Kinderhort Pellwormstraße, der sich im Erdgeschoss des Gebäudes befindet. Über zwei Stockwerke verteilen sich die acht Klassenräume, je zwei Klassenräume verbindet ein Gruppenraum mit Computern, Leseecken und zusätzlichen Arbeitsplätzen. Außerdem verfügen wir über einen Kunstraum, eine Küche, einen Musikraum und eine Sporthalle. Die große Eingangshalle, mit integrierter Theaterbühne, ist ein Treffpunkt für alle. Hier finden verschiedene Schulfeiern, Feste oder auch Aufführungen statt.
Um die Aufgaben auf dem Schulgelände kümmert sich ein eigener Hausmeister, der ebenfalls im Gebäude wohnt. Unser Sekretariat und die Verwaltung befinden sich im 1. Stock. Zum Kollegium zählen 6 Kolleginnen, zwei Sonderpädagoginnen, eine Schulsozialarbeiterin und eine Schulassistentin. Für alle Fächer stehen uns ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung. Wir arbeiten eng mit verschiedenen sozialen Institutionen und Beratungsstellen Norderstedts zusammen. Auch das DaZ-Zentrum Norderstedt (DaZ: Deutsch als Zweitsprache) ist ein zuverlässiger Partner unserer Grundschule.
Nach Unterrichtsschluss finden in unserem Schulgebäude verschiedene Nachmittagskurse und AGs in den Bereichen Musik und Sport statt.

Komm uns doch einmal besuchen, wir freuen uns auf Dich!