Deckel gegen Polio

01.06.2018: Trotz der großen Wärme sind die Kinder der 4a an diesem Freitag in den letzten beiden Stunden hochmotiviert. Eifrig gehen sie in Zweier-Teams immer wieder zu dem großen Deckelberg, den wir im Sitzkreis aufgetürmt haben, und nehmen in einem kleinen Behälter Deckel mit an ihren Platz. Die Zählung der gemeinschaftlich gesammelten Plastikdeckel beginnt. Ein paar Wochen lang hatten alle Schüler und deren Familien, Lehrer und andere Schulmitarbeiter im Rahmen des Projektes END-POLIO-NOW und des Vereins Deckel-drauf e.V. in einem Karton in der großen Schulhalle fleißig für einen guten Zweck gesammelt.

Alle Schüler durften vorab einmal die Anzahl schätzen, nun steigt die Spannung. Jede Gruppe zählt zunächst für sich, dann sammeln wir alle Ergebnisse an der Tafel. Tatsächlich sind es am Ende 13.018 Deckel, die wir zählen, eine unglaubliche Zahl! Damit können bereits 26 Kinder in Afghanistan, Pakistan oder Nigeria gegen Kinderlähmung geimpft werden. Vielen Dank an all die Unterstützer! Der Deckelberg wird demnächst zu einer der Sammelstellen gefahren. Wir werden die Sammlung fortsetzen und jeder, der möchte, ist eingeladen, weiterhin daran teilzunehmen.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Eure Grundschule Pellwormstraße

 

Weiteres aus unseren “Besonderen Aktivitäten”? Hier die Übersicht: